15.06.2017 - Mein Pferd, Ausgabe Juni 2017

Ein Interview mit Bodo Klopsch über Reitböden mit synthetischem Belag oder Sand beschreibt über drei Doppelseiten einen objektiven Vergleich.

Für ASground ist dies eine ganz besondere Freude! Und diese Freude resultiert nicht nur daraus, dass wir hier namentlich genannt werden. Vielmehr freut uns die Tatsache, dass die Redaktion einer Fachzeitschrift substantiell recherchiert und innovative Fakten fair und sachlich gegenüber stellt. Wir bedanken uns an dieser Stelle für diesen Bericht bei der „Mein Pferd-Redaktion“, Lara Elaine Wassermann.

Wenn wir die bundesweite Fachzeitschriftenwelt anschauen, finden wir bei redaktionellen Schwerpunktthemen zu „Reitplatzbau und Reitböden“ vielmals kein Wort über sortenreine, synthetische Reitböden, was uns doch sehr verwundert. Immerhin sprechen wir doch von einer echten Alternative – auch zu Sand.

Auf jeden Fall freuen wir uns, dass wir hier Ihnen diesen Artikel weitergeben können. Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Reitersommer.

Herzliche Grüße!

Bodo Klopsch

[nach oben]

08.11.2017

Pferd & Jagd, 7.-10.Dezember 2017

ASground sattelt wieder auf! Halle 026, Stand C89

31.08.2017

Professionelles Gutachten

Hier ein kleiner Film zur Qualität von ASground!

26.07.2017

SOMMER – SONNE – STAUB

Ein ASground-Kunde hat einen renommierten, deutschen Sachverständigen für „Reitanlagen und Stallbau...