Reitplatzbau kann einfach sein

Der Reitboden ASground® benötigt lediglich einen sehr einfachen Unterbau mit vier wesentlichen Eigenschaften, er muss

  1. tragfähig sein, also dem Gewicht des Pferdes standhalten
  2. Wasser aufnehmen und es an den Untergrund oder zur Seite ableiten, also die „Drainage“ des Platzes gewährleisten
  3. rau sein, damit sich die ASground®-Matte daran „festhalten“ kann
  4. eine „geschlossene“ Oberfläche aufweisen, damit sich auch nach Jahren kein Stein löst und in die Matte hinein vagabundiert

Lesen Sie mehr!

[nach oben]

17.10.2018

ASground auf der Pferd & Jagd 2018!

Messe Hannover, 06.-09. Dezember, Halle 026, Stand C89

20.06.2018

Kunden lügen nicht!

Wir möchten Sandra Thieme ganz herzlich für Ihren Beitrag und das wunderbare Bild auf unserer...

06.04.2018

Danke an Pferd & Reiter!

DANKE an REITER & PFERDE in Westfalen für die Berichterstattung über Reitböden: 100% synthetische...