ASground® Reitplatzbelag - Mehrwert für Pferd und Reiter

Ein ASground®-Reitbodenbelag wird durch starkes Bereiten nicht schlechter, sondern sogar besser. Denn das Material setzt sich, die einzelnen Fasern greifen immer mehr ineinander und bilden so eine feste, aber federnde Matte. Der Hufschlag tritt sich gar nicht erst aus.

Die Pferde entwickeln nicht nur mehr Schwung, der Boden ist auch schonender für Sehnen und Gelenke. Dabei spielt es keine Rolle, ob auf dem Boden Dressur geritten, gesprungen, longiert, voltigiert oder Western geritten wird. Selbst Fahrern gefällt unser Boden ausgesprochen gut, da ASground® durch die raue Oberfläche leicht abbremst und die Kutsche somit nicht auf die Pferde auffahren lässt.

Lesen Sie mehr!

[nach oben]

17.10.2018

ASground auf der Pferd & Jagd 2018!

Messe Hannover, 06.-09. Dezember, Halle 026, Stand C89

20.06.2018

Kunden lügen nicht!

Wir möchten Sandra Thieme ganz herzlich für Ihren Beitrag und das wunderbare Bild auf unserer...

06.04.2018

Danke an Pferd & Reiter!

DANKE an REITER & PFERDE in Westfalen für die Berichterstattung über Reitböden: 100% synthetische...